09.12.2018

WaTT in STEaM – ein europäisches Projekt von ERASMUS+ an den BBS Soltau

Regina Grimm und Silke Audehm als Lehrerinnen im Fach Informationsverarbeitung und EU Projekt- und Teamleiterin Annette Ruelius-Mangold arbeiten zusammen mit sechs europäischen Partnern an dem Thema „WaTT in STEaM“ – Woman as Teachers and Trainers in Science, Technics, Engineering and Mathematics. Der Auftakt dieser gemeinschaftlichen Projektarbeit im Rahmen von Erasmus+ fand in der Partnerschule ROC Mondriaan in Den Haag statt, in deren Händen auch die Projektleitung liegt. Teilnehmer sind Kolleginnen und Kollegen von Partnerschulen aus Belgien, Deutschland, Finnland, Island, Italien, Niederlande und Portugal. Nach Feststellung des besonders niedrigen Anteils an weiblichen SchülerInnen und LehrerInnen, sollen Wege aufgezeigt werden wie eine Änderung/Verbe...Weiterlesen


04.12.2018

„Schüler schulen Senioren“

"Das Projekt „Schüler schulen Senioren“ hat uns einen guten und lehrreichen Einblick im Umgang mit Senioren am PC verschafft. Es war schön zu sehen, dass sich die Älteren von uns Jüngeren haben etwas erklären lassen. Die Zusammenarbeit hat viel Spaß gemacht. Und uns viele Erfahrungen für den Alltag mit älteren Menschen mitgegeben.", sagen Schülerinnen und Schüler der 1jährigen BFS Hauswirtschaft & Pflege - Schwerpunt persönliche Assistenz -.Weiterlesen


22.11.2018

EU-Projekt

Die BBS Soltau und europäische Mobilität gehören zusammen. Derzeit läuft ein durch die EU gefördertes Projekt, an dem Schüler*innen aus Soltau mit Schüler*innen aus Litauen, Polen und der Türkei eine Zukunftsvision für Europa erarbeiten. Mehr Infos zum Projekt und zur Bewerbung findet Ihr im Projektflyer unter folgendem Link: https://my.hidrive.com/lnk/VLADBp6GBewerben lohnt sich, derzeit sind noch Plätze frei!"Weiterlesen


16.11.2018

Schülerinnen und Schüler zu Besuch im Haus Rissen

Zum wiederholten Male ermöglichte es der Rotary-Club Soltau ausgewählten Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe der Gymnasien Munster und Soltau, der KGS Schneverdingen und der BBS Soltau an einem eintägigen Seminar in Hamburg teilzunehmen. Zum Thema „Warum scheitern die ärmsten Länder? Wege aus der Entwicklungsfalle“ erhielten die Teilnehmer einen anregenden und inhaltlich faszinierenden Vortrag von Herrn Dr. Bolsinger, dem stellvertretenden Institutsdirektor und wissenschaftlichen Leiter vom Haus Rissen. In einem Planspiel, durchgeführt und unterstützt von Frau Stenzel, simulierten die Schülerinnen und Schüler anschließend eine Handelskonferenz und versuchten, eine gemeinsame Vereinbarung zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung der wes...Weiterlesen


12.11.2018

Deine Stimme zählt!

Doku live an den BBS Soltau „Nach Paris an die Sorbonne zu unserem „Erbfeind“ willst du zum Studieren gehen?“ Diese Worte musste sich der Politologe Ingo Espenschied von seinem Großvater bezüglich seines Stipendiums anhören. Nicht mehr nachvollziehbar für die 500 Schülerinnen und Schüler der BBS Soltau und des Gymnasiums Soltau, können Sie doch die Reisefreizügigkeit des heutigen Europas genießen. Damit die Vorteile des geeinten Deutschlands den Schülern nähergebracht werden, hat das Europateam der BBS Soltau Ingo Espenschied im Rahmen seiner „Doku-Live-Vorträge“ in die Aula des Gymnasiums eingeladen. Anlass war(ist) die im Mai 2019 bevorstehende Europawahl. Ingo Espenschied versteht es die Schülerinnen und Schüler mit seiner Doku live Präsentation – einem...Weiterlesen


18.06.2018

Klassenfahrt nach Lissabon der Klassen FOE12.1 &12.2

Europa in der Fachoberschule Ernährung. Nach den anstrengenden Vorbereitungen auf die Abschlussprüfungen für die allgemeine Fachhochschulreife war es endlich soweit: die langersehnte und verdiente Abschlussfahrt stand auf dem Programm! 5 Tage Sightseeing in Lissabon, Portugals geschichtsträchtiger aber auch modern-quirliger Stadt am Atlantik. Los ging es also am frühen Morgen mit dem Flieger nach Lissabon. Gleich am Flughafen wurden wir von der grandiosen Freundlichkeit, Offenheit aber auch entspannten Lebensweise der Portugiesen überrascht. Das positive Bild verfestigte sich dann auch sogleich auf der Metrofahrt zur Unterkunft: jede Station war mit anderen Bildern und Mosaiken geschmückt und glänzte geradezu. So verging die Reisemüdigkeit wie im Fluge. ...Weiterlesen


  • Altenpflege

  • Beratung

    Informationen

    Online-Krankmeldung
    Terminkalender
    Vertretungsplan
    Beide Standorte

    Aktuelle Termine

    Online-Anmeldung

        

        



    Kontakt
      
    Hauptstelle
    Winsener Straße 57
    29614 Soltau
    Tel.: 05191 971-0
    Fax: 05191 971 135

    Nebenstelle
    Winsener Straße 107
    29614 Soltau
    Tel.: 05191 971-250
    Fax: 05191 971 257