Zimmerer

Der schulische Teil der Zimmererausbildung im zweiten (Fachstufe 1) und dritten Ausbildungsjahr (Fachstufe 2) erfolgt an den Berufsbildenden Schulen Soltau im so genannten gebündelten Teilzeitunterricht an zwei Tagen pro Woche (montags und dienstags).
Die Termine für diese Unterrichtsblöcke für die Fachstufe 1 und Fachstufe 2 finden Sie in der rechten Spalte.
Dort finden Sie auch Informationen über die Ausbildungsinhalte (Lernfelder) die in den Fachstufen der Zimmerer vermittelt werden.

Für alle Fragen zum Ausbildungsberuf Zimmerer stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Voraussetzungen dieser Schulform

Ausbildungsinhalte dieser Schulform

Im 2. Lehrjahr:

  • Abbinden und Richten eines Satteldaches
  • Errichten einer tragenden Holzwand
  • Einziehen einer leichten Trennwand
  • Einbauen einer Holzbalkendecke
  • Herstellen einer einläufigen geraden Treppe
  • Schiften am gleichgeneigten Walmdach

 Im 3. Lehrjahr:

  • Schiften am ungleich geneigten Walmdach
  • Einbauen einer Gaube und eines Dachflächenfensters
  • Fertigen eines Hallenbinders
  • Konstruieren einer gewendelten Holztreppe
  • Instandsetzen eines Fachwerkes
  • Warten eines Niedrigenergiehauses

Projekte

Abschlüsse und Berufschancen

Ihr Ansprechpartner

Udo Sobczak

Tel.: 05191 971-0
Mail: udo.sobczak(at)bbssoltau.de

Weitere Informationen: