Unsere Schule

. . . die größte Bündelschule im Heidekreis

Auslandspraktikum in der Berufsfachschule Gastronomie

Möglichkeit zum Auslandspraktikum in der Berufsfachschule Gastronomie Hotellerie& Tourismus

Vier Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Gastronomie für Realschulabsolventen waren im Rahmen eines  Erasmus+ projects für 14 Tage in Portugal. Zeitgleich zum 1. Praktikum der Klasse erhielten Janine Catuk  (2.v. li.), Johanna Grefe (1. v. re.), Christian Dörr  (1. v. li.) sowie Long Tran (3.v.li.) die Möglichkeit ihr Praktikum in Fátima zu absolvieren. Fátima ist einer der wichtigsten Wallfahrtsorte der Katholischen Kirche. Fátima liegt etwas 120km nördlich von Lissabon in einer Mittelgebirgslandschaft  im Nordwesten von Portugal. Wenn man die Einwohnerzahl Fátimas betrachtet, könnte man meinen, es handle sich um eine Kleinstadt mit 10000 Einwohnern, die noch einmal deutlich kleiner als Soltau sei. Dies trifft aber nicht zu. Der Wallfahrtsort  hat jedes Jahr 6 Millionen Besucher, zahlreiche Hotels, Restaurants und eine für diesen Besucheransturm notwendige  Fremdenverkehrsinfrastruktur. Folgerichtig gibt es in Fatima einen starken Ausbildungsschwerpunkt für die Tourismusbranche.  

Begleitet wurden die 4 Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Gastronomie für Realschulabsolventen  in der ersten Woche von Frau Kirsten Müller, der Klassenlehrerin. In der zweiten Woche waren die Schülerinnen und Schüler weitestgehend auf sich allein gestellt. Allerdings waren für Notfälle zeitgleich Frau Tinnemeier (2.v.rechts), die Schulleiterin, und Herr Behrendt (3. r.re.), der Abteilungsleiter  zu einem Job-Shadowing- Projekt in Fátima.

Der Besuch von Frau Tinnemeier, der Schulleiterin und Herrn Behrendt, dem Abteilungsleiter des Bereichs Gastronomie, diente der organisatorischen Vorbereitung  eines nachhaltigen Austauschprogrammes mit der privaten Berufsschule in Fatima.  Zukünftig erhalten interessierte und engagierte Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Gastronomie mit den Schwerpunkten Hotellerie und Tourismus die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum in Portugal zu absolvieren. Für diesen Auslandsaufenthalt entstehen keine Kosten.