Fachinformatiker "Systemintegration"

Berufsschule

IT . . . Informatik

Als Fachinformatiker / Fachinformatikerin in der Fachrichtung Systemintegration sind Sie in Unternehmen unter anderem für die Planung, Installation und Konfiguration von komplexen IT-Systemen zuständig. Dazu gehört, dass Sie Server und Netzwerke administrieren, Fehler eingrenzen und unternehmensintern, sowie -extern Beratungen und Schulungen durchführen.

Die Ausbildungsdauer beträgt grundsätzlich 3 Jahre (mit Anrechnung 2 oder 2,5 Jahre). Die Ausbildung selbst findet an den Lernorten Betrieb und Schule statt, wobei am Lernort Schule vorwiegend das theoretische Wissen vermittelt wird.

Anmeldung das gesamte Jahr.

Einblick in die Berufswelt IT/Informatik

Aufnahmevoraussetzungen

  • Ausbildungsplatz als Fachinformatiker / Fachinformatikerin Systemintegration

Ausbildungsinhalte

Die berufsbezogenen Ausbildungsinhalte werden in elf Lernfeldern unterrichtet:

Allgemeinbildender Bereich
Deutsch/Kommunikation
Englisch/Kommunikation
Politik
Berufsbezogener Bereich  
Lernfeld 1: Der Betrieb und sein Umfeld
Lernfeld 2: Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation
Lernfeld 3: Informationsquellen und Arbeitsmethoden
Lernfeld 4: Einfach IT-Systeme
Lernfeld 5: Fachliches Englisch
Lernfeld 6: Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen
Lernfeld 7: Vernetzte IT-Systeme
Lernfeld 8: Markt- und Kundenbeziehungen
Lernfeld 9: Öffentliche Netze, Dienste
Lernfeld 10: Betreuen von IT-Systemen
Lernfeld 11: Rechnungswesen und Controlling

Stundentafel

Der schulische Teil der Ausbildung erfolgt gemeinsam mit den anderen IT-Berufen in Form von Blockunterricht. Dabei finden pro Ausbildungsjahr sechs Unterrichtsblöcke á zwei Wochen statt.

Den Blockunterrichtsplan finden Sie in der Übersicht.

Abschlüsse und Berufsperspektiven

Mit erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie durch die IHK den Abschluss
 

„Fachinformatiker / Fachinformatikerin Systemintegration“


Haben Sie Ihre Berufsausbildung mit dem Sekundarabschluss I begonnen, so können Sie bei Erfüllung bestimmter Kriterien, den erweiterten Sekundarabschluss I erwerben.


Ansprechpartner

Herr Ney

Abteilungsleiter Wirtschaft/Verwaltung, Informatik

Simon.Ney@bbssoltau.de

05191 971-162

Auch interessant!